Dann war es geschafft und seit dem Ferienbeginn hat der Eingangsbereich ein durch umfangreiche Eigenleistungen geschaffenes neues Aussehen. Wir bedanken uns bei all denen, die uns hierbei ebenfalls unterstützt haben. Vielleicht findet das Projekt auch weitere Nachahmer.

Im Rahmen unserer Zusage zur Unterstützung der Feuerwehr bei den Bauarbeiten haben wir kurzfristig ebenfalls Elektromaterial finanziert und den Einbau unterstützt, so dass die Kameraden den Übergangsbereich fertigstellen und Nutzen können.
Unmittelbar vor Ferienbeginn wurde ein schon länger laufendes Projekt der staatlichen Grundschule „Osterburg“ und der FWG erfolgreich abgeschlossen.

Zur schöneren Gestaltung des Eingangsbereiches ihrer Schule hatten sich Lehrer, Schüler und Eltern Gedanken gemacht und wollten vor allem selbst mitgestalten. Doch zunächst scheiterte die Umsetzung der Idee an den Finanzen und materiellen Voraussetzungen.

Steffen Wimmer, Mitglied der FWG und Vater einer Schülerin der Schule, stellte dieses Thema bei den Freien Wählern vor und bekam nach Beschluss durch die Mitgliederversammlung grünes Licht für die Unterstützung. Er zeichnete als Vertreter der FWG fortan verantwortlich für die Zusammenarbeit. Voraussetzung für die Leistungen der Schüler und Lehrer war die Beschaffung und Finanzierung von Holzbrettern, was durch die FWG erfolgte. Nach Lagerung zur Trocknung, übernahmen dann die Schüler die kreative Gestaltung des Holzes. Bis zur vollständigen Fertigstellung der Einzelteile und der Montage im Eingangsbereich der Schule wurden Sie von Steffen Wimmer und Jens Schauerhammer als Betreuer begleitet.

Osterburggrundschule

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok