Nicht nur die Organisatoren des „Weidaer Volkswandertages“ können zum Wandern
in die Natur locken, auch unsere Vereinsmitglieder Kerstin Raths und Günter Schauerhammer haben für solche Gelegenheiten immer wieder gute Ideen.
So hatten Sie für den 28.05.2016 zu unserem gemeinsamen Wandertag eingeladen. Die Mitglieder waren mit ihren Partnern und Familien sehr zahlreich gern der Einladung gefolgt.

Treffpunkt war an der Wendeschleife des Grochwitzer Weges und pünktlich ging es gutgelaunt los. Das Wetter meinte es gut mit uns und so war man über jeden schattigen Waldweg froh. Durch den Hardt-Wald ging es in Richtung Burkersdorf, wo dann die erste größere Verschnaufpause eingelegt wurde.
Der Weg führte dann weiter vorbei am Golfplatzgelände Richtung Seifersdorf und dann wieder durch den Wald in Richtung Hohe Reuth. Aber ganz so weit sollten uns unsere Füße nicht tragen. Das große Ziel war die „Bummlerquelle“.

Hier war bereits der Tisch für ein ausgiebiges Picknick durch unseren „Servicespezialisten“ Steffen Wimmer, reichlich und einladend gedeckt.

Frisch gestärkt wurde dann der letzte Teil des wunderschönen Ausfluges in Angriff genommen. Über Nonnendorf, Köfeln/Köckritz und dem Schafturm ging es zurück nach Weida und jeder freute sich schon auf einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch.
An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die Organisatoren dieses
herrlichen Wandertages.

Bummerquelle 1  Bummerquelle 2  

Bummerquelle 3  Bummerquelle 4  

Bummlerquelle 5

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok